Erneuerung Kunststoffrasenplatz beim FC Eilenburg e.V.

Der FC Eilenburg e. V. beabsichtigte die Erneuerung des Kunststoffrasens. Aufgrund der langen Nutzungszeit wies der Belag diverse Abnutzungserscheinung auf. Die Realisierung der Maßnahme konnte unter Verwendung von Fördermitteln der Sächsischen Aufbaubank (SAB) bzw. dem Förderprogramm Investive Sportförderung realisiert werden. Auf einer Gesamtfläche von ca. 7.850 m² wurde der Kunststoffrasen (72 x 109 m) ausgetauscht. Der Sportplatz erhielt eine passende Hauptspielfeldlinierung (weiß) sowie 2 Jugendspielfeldlinierungen (orange). Die Zweiteilung des Spielfeldes ermöglicht eine doppelte Nutzung der Fläche.

Bei der Wahl des Kunststoffrasens legte der Bauherr Wert auf den Einbau eines klimafreundlichen Produkts. Deshalb wurde sich für ein Produkt entschieden, welches nicht aus fossilen Rohstoffen gefertigt wurde und so eine möglichst ausgeglichene CO2 Bilanz bei der Herstellung erreichen kann. Die Ausführung der Baumaßnahme fand im April und Mai 2021 statt.

GRÜNPLAN

Copyright © Grünplan