Errichtung einer Beregnungsanlage beim SSV Stötteritz e.V.

Der Spiel- und Sportverein Stötteritz e.V. beabsichtigte die Bewässerung seiner Naturrasenplätze mit Hilfe einer automatischen Beregnungsanlage.

Die erforderliche Wassermenge wird über einen vorhandenen Brunnen hochgepumpt. Da die automatische Bewässerungsanlage jedoch einen höheren Wasserdruck benötigt, welcher der Brunnen nicht liefert, wird die Druckerhöhung über eine Unterwasserpumpe gewährleistet.

Als Pufferspeicher wurden Zisternen mit einem Gesamtvolumen von ca. 60 m³ eingebaut. Dadurch steht im Beregnungsfall immer eine ausreichende Menge Wasser zur Verfügung.

Zwischen den Plätzen befindet sich zudem eine Geländeaufschüttung von ca. 2,70 m Höhe und 19 m Breite. In dieser konnten die Wassertanks bequem untergebracht werden, so dass sich am äußeren Erscheinungsbild der Sportanlage nichts geändert hat.

GRÜNPLAN

Copyright © Grünplan